Startseite

Ein Blick hinter die Kulissen

Ein Blick hinter die Kulissen

In dieser Woche findet bei uns am GSG die Projektwoche mit dem Motto „40 Jahre GSG“ statt.
Von Naturkosmetik über Schachprojekt bis hin zum Survivaltraining ist alles dabei.

Und nun kommen wir ins Spiel: Die Rasenden Reporter, die euch einen Einblick in verschiedene Projekte ermöglichen. Wir sind ein Team, das aus 20 Schüler/innen der Jahrgänge sechs bis zwölf besteht. Täglich werden hier auf unserem Blog Insider-Infos von bis zu fünf Projekten veröffentlicht. Am Schulfest könnt ihr in der ausgehangenen Wandzeitung noch weitere Eindrücke der Projektwoche 2016 gewinnen.
Unter anderem sind Projekte wie Basketball, American Food and Culture oder GSG goes Manga dabei.

Schaut vorbei und vielleicht findet ihr euch selbst und euer Projekt bald hier wieder.

 

Wer sind wir überhaupt?

  • Rahand, Khalat und Marie sind in dieser Projektwoche ein Teil des Teams der Rasenden Reporter. Sie sind aus der Oberstufe und sind Teil dieses Projekts, weil sie bei der Wahl sehr unentschlossen waren und dieses Projekt, im Gegensatz zu den anderen, einen Einblick in alle Projekte ermöglicht.

  • Maya, Paula und Leah sind alle drei 11 Jahre alt, lachen viel und langweilen sich nie.

  • Finn, David und Darnell freuen sich über die Projekte berichten zu können.

  • Lisa und Anna sind zwei verrückte und lustige Hühner, die man leicht zum Lachen bringen kann. Sie wollen euch ein bisschen was von den Projekten "Hund aktiv erleben", "Entwicklung von Brettspielen" und "Experimentieren mit Alltagsgegenständen" zeigen.

  • Jana und Nicole gehen beide in die 6.Klasse und fotografieren gerne. Nicole führt zudem gern Interviews.

  • Lucas & Emre gehen in die Klasse 6D und 6B,und sind beide 11 Jahre alt und schauen sich die Projekte "American Food and Culture", "Das Bandprojekt" und in das "Kurzfilmprojekt".

  • Elisa und Colline gehen beide in die 8a und sind sehr sportbegeistert.

  • Lara, Lisa und Sophie schauen unter anderem auch für euch hinter die Kulissen. Alle drei tanzen gern Hip-Hop und haben eine Schwäche für Pizza.

 

 

altaltalt

 

 

Sommerfest am GSG

alt

 

AG-Flyer und Anmeldebogen für das 1. Halbjahr 2016/1017





 

Mobility-Pass für Erasmus+Teilnehmer

Noch vor den Ferien erhielten 18 Schülerinnen und Schüler, die im vergangenen Schuljahr am Erasmus+Projekt teilgenommen haben, einen sogenannten Mobility-Pass. Dieser dokumentiert offiziell die Teilnahme an Auslandsaufenthalten und ermöglicht so eine Dokumentation über eine Nennung im Lebenslauf hinaus.

Im Rahmen des Erasmus+Projektes, das im vergangenen Schuljahr zum ersten Mal am Geschwister-Scholl-Gymnasium durchgeführt wurde, und Nachfolger des sogegannten Comenius-Projektes ist, konnte den 18 Teilnehmern der Mobility-Pass für ihren Auslandsaufenthalt ausgehändigt werden. Das Projekt führte die Schülerinnen und Schüler im vergangenen Schuljahr nach Budapest, Bergen/ Norwegen und Bilbao/ Baskenland, Spanien. Vor Ort verbrachten sie eine Woche in Gastfamilien und arbeiteten an Projektinhalten zu unserem gemeinsamen Thema "Youth employment – Europe, get ready for new challenges!

Exploring educational and vocational training systems across Europe." Die Erfahrungen, welche die Schülerinnen und Schüler im interkulturellen, persönlichen und sprachlichen Bereich gesammelt haben, werden nun in dem vier Seiten starken Mobility-Pass dokumentiert, der den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Bereicherung in Bewerbungsverfahren sein könnte.

alt

 

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 66

SchollZ

Schülerzeitung - AG

Kooperationen