Inhaltsbereich der Seite

SchollZ nimmt am Jugendmedientag teil

Wie entstehen Verschwörungstheorien? Ist Hate Speech Meinungsfreiheit? Diesen und anderen Fragen gingen am vergangenen Dienstag die Redaktionsmitglieder der SchollZ bei dem Jugendmedientag der ARD nach. Insgesamt 15.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland nahmen beim diesjährigen Jugendmedientag der ARD teil. Mit dabei waren auch 14 Mitglieder der SchollZ, der Schülerzeitung des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Berenbostel.

Meldung vom 16.11.2020
Zurück
weiterlesen